Rezeptnotiz

Wenn Sie eine Waage verwenden, geht dieses Rezept wirklich schnell. Den Teig im Voraus zubereiten, zu Kugeln rollen, mit Zucker bestreuen und in den Gefrierschrank legen. Je nach Bedarf herausnehmen. Auf Raumtemperatur bringen und backen. 

Rezept von Hauskoch Abbie Leeson
Abbie hat durch Reisen gelernt und sich ihren Weg durch fast 60 Länder gegessen. Australien, Finnland, Marokko, Japan und Frankreich - einige ihrer kulinarischen Favoriten. Ihre Leidenschaft ist es, Ingwer an unerwartete Orte zu bringen, aber auch Klassiker wie ihre geliebten Ultimate Chewy Ginger Snaps wieder aufleben zu lassen. Ihr kulinarisches Lieblingsbuch: Salz, Fett, Säure, Hitze. Schönster Moment mit einem Kochkollegen: Abendessen mit Julia Child, 1992. Eigentlich saß sie am Nachbartisch. Wir sagten dem Kellner: "Wir nehmen das, was sie hat."

Ultimative kaubare Ingwerknaps

VORBEREITUNG: 10 MINUTEN | BACKEN: 8-10 MINUTEN | KÜHLEN: 1 STUNDE | ERGIBT: 24

♥ Favorit der Mitarbeiter - Gewinner des Ginger People Cook-Off

Wir mögen unsere Kekse nicht ganz durchgebacken und ein wenig klebrig, deshalb gehen wir selten über die 8,5-Minuten-Marke im Ofen hinaus. Versuchen Sie, sie nach dem Abkühlen halb in dunkle Schokolade zu tauchen - unglaublich! Wir haben auch versucht, Ghee anstelle von ungesalzener Butter zu verwenden. Das funktioniert auch, ergibt aber eine etwas andere Textur und einen anderen Geschmack.

Inhaltsstoffe

  • 2-1/4 Tassen plus 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3/4 Tasse ungesalzene Butter, erweicht (oder probieren Sie 4th & Heart Ghee)
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • 1/4 Tasse dunkle Melasse, vorzugsweise Black Strap
  • 1 großes Ei, bei Raumtemperatur
  • 1/2 Tasse The Ginger People® kristallisierter Ingwer(auf Wunsch feiner hacken)
  • 1/2 Tasse grober Rohzucker (Turbinado-Zucker)

 

Wegbeschreibung

  1. Den Ofen auf 375°F vorheizen. Backbleche mit Pergamentpapier auslegen, falls gewünscht.
  2. Die ersten 6 Zutaten (Mehl, Backpulver und Gewürze) in einer Schüssel miteinander vermischen. Beiseite stellen.
  3. Butter und Kristallzucker in einer großen Schüssel mit einem elektrischen Mixer schlagen, bis sie leicht und cremig sind.
  4. Melasse und Ei einrühren.
  5. Trockene Zutaten zur feuchten Mischung geben. Gut mischen.
  6. Kristallisierten Ingwer hacken und unter die Mischung rühren. Den Teig eine Stunde kühl stellen, damit er sich besser verarbeiten lässt.
  7. Zu Kugeln von 1-1/4 Unzen (etwa 1 1/2 Zoll) formen. Die Kugeln in Turbinado-Zucker oder anderem groben Zucker wälzen.
  8. Mit zwei Zentimetern Abstand auf die Backbleche legen. 8-10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, solange der Kern noch weich ist. 1 Minute stehen lassen. Vollständig auf dem Backblech oder einem Drahtgitter abkühlen lassen. Wenn die Kekse abkühlen, bilden sich faltige Spitzen.
  9. Bonus! Ingwerplätzchen-Eiscreme-Sandwiches: Eine Kugel Vanilleeis zwischen zwei gekühlten Ginger Snaps zerdrücken. Die Kekse zusammendrücken, um die Eiscreme zu umschließen. In Frischhaltefolie einwickeln und einfrieren, bis das Eis wieder gefroren ist (1-2 Stunden). Jeden Keks in der Mitte durchschneiden und servieren.
Rezept von Hauskoch Abbie Leeson
Abbie hat durch Reisen gelernt und sich ihren Weg durch fast 60 Länder gegessen. Australien, Finnland, Marokko, Japan und Frankreich - einige ihrer kulinarischen Favoriten. Ihre Leidenschaft ist es, Ingwer an unerwartete Orte zu bringen, aber auch Klassiker wie ihre geliebten Ultimate Chewy Ginger Snaps wieder aufleben zu lassen. Ihr kulinarisches Lieblingsbuch: Salz, Fett, Säure, Hitze. Schönster Moment mit einem Kochkollegen: Abendessen mit Julia Child, 1992. Eigentlich saß sie am Nachbartisch. Wir sagten dem Kellner: "Wir nehmen das, was sie hat."
Bewertungen (9)
CZE
01/11/2024

Könnte nicht besser sein, perfekt.

Robin Turner
12/30/2022

Das ist ein Plätzchen der Extraklasse. Ich dachte, ich würde einen Haufen Kekse für die Feiertage backen und diese für mich behalten. Aber weit gefehlt, sogar die Kinder waren verrückt nach diesem köstlichen Ingwergebäck. Alles an diesem Keks ist perfekt: der Geschmack, die Konsistenz, das Aussehen. Diese Kekse werde ich das ganze Jahr über backen, ich liebe sie einfach.